GO BACK
        TO MENU

        DIY Hochzeit auf der Toni Alm

        Für uns ging es vor Kurzem zum ersten Mal auf eine „Toni Alm Hochzeit“ in Mittersill, denn hier wollten sich Braut und Bräutigam in 1530 Meter über dem Meeresspiegel bei einer freien Trauung das Ja-Wort geben – mit Blick über das mächtige Bergpanorama und unter den wachsamen Augen einer ebenfalls anwesenden Kuhherde. Die Hochzeit trug das Motto „Alohjaaaa“ und verband die hawaiianischen Sommervibes mit den österreichischen Alpen.

        Aber alles der Reihe nach: Das Getting Ready der Braut fand unten im Tal im „Tirol Apart“ statt. Währenddessen trudelten Bräutigam und Gäste langsam auf der Toni Alm ein. Die Terrasse der Trauungslocation füllte sich immer mehr mit wuselig-lauten und fröhlichen Gästen… bis nur noch eine fehlte: die Braut selbst. Zehn, zwanzig Minuten vergingen und immer mehr Anspannung lag in der Luft. Wortwörtlich. Nicht nur, dass die Braut nicht kam, nein, auch dunkle Gewitterwolken zogen über den Berggipfeln auf. Die Minuten schlichen nur so vorbei und endlich, nach geschlagenen 30 Minuten kam sie langsam im Wagen vorgefahren. Mit einem triftigen Verspätungsgrund: Forstarbeiten auf dem Weg zur Alm versperrten die Straße.

        Nach den quälend langen Minuten konnte endlich die Trauung beginnen. Das Warten hatte sich jedoch gelohnt. Die emotionale Trauung mit Ansprache eines Freundes des Bräutigams, der extra aus den USA angereist kam, war super schön und persönlich. Die australische Singer- und Songwriterin Coby Grant sorgte ebenfalls für berührende Momente und – dem Himmel sei Dank hielt auch das Wetter.

        Auch die Party am Abend in der Alm hatte es definitiv in sich. Dieses Brautpaar wusste, wie man seine Gäste auf Trab hält. Genau diese ausgelassene Stimmung haben wir, als Hochzeitsfotografen gezielt festgehalten.

        Wir sind super glücklich, Teil dieses tollen Tages gewesen zu sein. Vor allem sind wir glücklich, für das Happy End: Nämlich, dass unsere liebe Braut doch noch erschien. Wir hatten eine tolle Zeit und die Kombination aus Location, Menschen und DIY-Deko mit viel Liebe zum Detail hätte nicht besser zu unserem Fotografiestil passen können.

        Zwischen all den Hochzeitsgästen und der gemütlichen Alm in den österreichischen Bergen haben wir uns mehr als wohl gefühlt!

         

        Your Narrative blog will appear here, click preview to see it live.
        For any issues click here

        Fragen? Einfach anrufen: +49 172 151 98 61